FDP: Lärmschutz am Staden muss endlich umgesetzt werden

Saarbrücken, den 16.03.2017

freie-demokraten-im-stadtratKrämer: Wir wollen das Potential am Staden ausschöpfen

Die Freien Demokraten im Saarbrücker Stadtrat haben für den kommenden Stadtrat eine Anfrage bezüglich des Lärmschutzes am Staden gestellt. „Mittlerweile hat der Stadtrat schon zweifach die Prüfung von Lärmschutzmaßnahmen am Staden geprüft – umgesetzt wurde bislang aber nichts. Das rot-rot-grüne Bündnis beschließt nur laufend neue Prüfung, treibt eine echte Umsetzung aber nicht voran.“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP Karsten Krämer.

„Deshalb möchten wir von der Verwaltung den aktuellen Stand der Prüfung wissen. Außerdem sollen die Umsetzungsmöglichkeiten und ein finanzieller und zeitlicher Plan vorgestellt werden.“, so Krämer weiter. Die Freien Demokraten setzen sich für einen effektiven und schnellen Lärmschutz ein. „Der Staden zählt gerade in den wärmeren Jahreszeiten zu den beliebtesten Ausflugsorten unserer Landeshauptstadt. Deswegen wollen wir dieses Potential unserer Stadt ausbauen.“, so Krämer abschließend.

Verantwortlich:

Julien Simons

FDP Stadtratsfraktion Saarbrücken

Fraktionsgeschäftsführer

 

Rathaus-Carrée

Zi. 205

66104 Saarbrücken

Telefon:          0681 905-1745

Fax:     0681 905-1747

fdp-fraktion@saarbruecken.de

Menü schließen