61. Ordentlicher Landesparteitag der FDP Saar am 25.02.2018

Landesparteitag Saar 2018

 

Oliver Luksic erneut zum Landesvorsitzenden der FDP Saar gewählt

Der saarländische FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic aus Heusweiler wurde auf dem 61. Ordentlichen Landesparteitag der FDP in Quierschied mit 93,3 Prozent der Delegiertenstimmen erneut wiedergewählt.

Luksic, der seit 2011 Landesvorsitzender der Saarliberalen ist, bekam 125 von 134 abgegebenen Stimmen.

Als Stellvertreter wählten die Delegierten Tobias Raab aus Dudweiler, Dr. Helmut Isringhaus aus Saarbrücken und Angelika Hießerich-Peter aus Mettlach. Neuer Schatzmeister wurde der Saarbrücker Kreisvorsitzende Roland König, Vera Haböck aus Schiffweiler wurde als Schriftführerin wiedergewählt.

Inhaltlich stimmten die Freien Liberalen unter anderem für eine Ablehnung der Pläne der RAG zur vollständigen Grubenflutung. Zudem fordert die FDP Saar einen Untersuchungsausschuss zur Sportförderung im Saarland.

In seiner Rede warb Oliver Luksic für eine deutsch-englische Schule in Saarbrücken sowie für sogenannte Talentschulen“ in sozialen Brennpunkten nach dem Vorbild von NRW.

Gastredner auf dem Landesparteitag war der stellvertretende Ministerpräsident und FDP- Landesvorsitzende von Rheinland-Pfalz Dr. Volker Wissing.

 

Menü schließen