FDP Saar fordert Corona-Expertenrat

FDP Saar fordert Corona-Expertenrat

Die FDP Saar fordert einen Expertenrat nach dem Vorbild von NRW, um die bisherigen Maßnahmen zu evaluieren und eine mögliche Exit-Strategie aus den Corona-bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens zu beraten.

Dazu der Landesvorsitzende Oliver Luksic:

„Im Moment sind viele Beschränkungen nötig, um Zeit zu gewinnen und die Ansteckungskurve abzuflachen. Die derzeit geltenden Regeln greifen aber auch tief in unsere Grundrechte ein und stellen eine schwere Einschränkung für eine freie Gesellschaft, für viele Menschen und für unseren Wohlstand dar. Wir brauchen deshalb eine Debatte, wie verantwortungsvolle Lockerungen aussehen und wann sie kommen können. Entscheidungen sollten auf einer wissenschaftlichen Basis getroffen werden. Ein interdisziplinärer Corona-Expertenrat für das Saarland wäre ein wichtiger Schritt zu mehr Transparenz und könnte die Perspektive auf eine schrittweise Rückkehr zum normalen Leben eröffnen. Das Gremium sollte beratende Funktion haben und vor allem aus hochrangigen Wissenschaftlern und Ärzten, aber auch Vertretern wichtiger gesellschaftlicher Gruppen, den Sicherheitsbehörden, aus der Psychologie, der Bildung und der Wirtschaft bestehen.“