Saarbrücker FDP wählt Dr. Helmut Isringhaus zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 296

Dr. Isringhaus sagt zu seiner Wahl: „Ich freue mich über das Vertrauen der Vertreter. Es wird in den kommenden 5 Monaten viel Arbeit, um das Bundestagsmandat der FDP Saar zu verteidigen und ein gutes Ergebnis für die Liberalen zu erreichen. Sowohl die Pandemiepolitik als auch die wirtschaftliche Situation stellen eine große Herausforderung dar, aber auch gute Chancen für die FDP. Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds als Arzt liegt mir die Gesundheitspolitik besonders am Herzen.“

Die Wahlkreisvertreterversammlung der FDP im Wahlkreis 296 Saarbrücken hat am 24.4. Dr. Helmut Isringhaus in Saarlouis zum Direktkandidaten für die kommenden Bundestagswahl gewählt. Die Versammlung fand im Vorfeld der Landesvertreterversammlung statt, in der Isringhaus zudem auf Platz 2 der Landesliste der FDP Saar gewählt wurde. Zudem vertreten Benjamin Rausch auf Platz 5 und Heike Müller auf Platz 10 die Saarbrücker FDP.